Kinderrechte-Filmfestival Brandenburg 2016

Brandenburg 2016

Johannes & Greta

Grundschule Herbert Tschäpe, Mahlow Johannes und Greta hauen von zuhause ab. Auf der Straße treffen sie Gangster, Diebe und kriminelle Kinder. Bald bringt die Polizei Johannes und Greta zum Jugendamt, wo auch ihre Eltern sitzen.​ Kinderrechte-Artikel Nr. 18, 26, 27 GEWINNER DES KINDERJURYPREISES​ 2016

Unsere Eltern trennen sich

Grundschule am Humboldtring, Potsdam Die Kinder träumen von der glücklichen Familie, aber die Wahrheit sieht ganz anders aus. Als sie erfahren dass ihre Eltern sich getrennt haben, packen sie ihre Sachen und laufen davon. ​Kinderrechte-Artikel Nr. 9 GEWINNER DES JURYPREISES​ 2016

Ist man überall willkommen?

Diesterweg-Grundschule, Falkensee Omid kommt neu in eine Klasse, wird am Anfang nicht freundlich aufgenommen und geärgert, am Ende aber von allen akzeptiert und freundlich aufgenommen. Kinderrechte-Artikel Nr. 2 ​

Der erste Tag

Evangelische Schule Neuruppin ​Ranosch kommt als Flüchtling aus Syrien in eine neue Klasse. Die Stimmung ihm gegenüber ist gespalten. Wird es Ranosch gelingen neue Freunde zu finden? Kinderrechte-Artikel Nr. 2, 22 ​ ​

Der Brief

Montessori-Grundschule Neuruppin Nina will mit einem Brief an Bennie ihre heimliche Liebe zu ihm ausdrücken. Als sie den Brief abgeben will, ist er verschwunden. Wie soll sie reagieren, wenn er von jemandem gefunden wird und ihr Geheimnis öffentlich wird? ​Kinderrechte-Artikel Nr. 16 ​

Wir wollen das nicht!

Erich Kästner Grundschule, Cottbus Für Anika und Sophie ist die Welt in Ordnung. Doch plötzlich werden sie mit Dingen konfrontiert, die Sie so nicht wollen. ​ Kinderrechte-Artikel Nr. 12 ​

Denkt auch an uns!

Erich Kästner Grundschule, Cottbus Im Elternhaus von Leoni und Luca kriselt es. Sie müssen erfahren, dass ohne die Eltern Liebgewonnes nicht mehr geht.​ Kinderrechte-Artikel Nr. 9 ​ ​

Mützenkind

Karl-Sellheim-Schule, Eberswalde Alex ist schon oft umgezogen und kommt mal wieder in eine neue Klasse. Sie hat Angst vor Mobbing und Ungleichheit. Doch dieses Mal hat sie sich etwas ganz besonderes überlegt. Kinderrechte-Artikel Nr. 2

Gehackt

IBiS-Grundschule Maria Montessori, Wittenberge Die fiese Klassenlehrerin hat Sophie auf dem Kieker: Sie nimmt Sophie ihr Handy weg und liest ihre Nachrichten vor der ganzen Klasse vor. Doch was sie dann macht, bringt das Fass zum Überlaufen. Kinderrechte-Artikel Nr. 16 GEWINNER DES KINDERJURYPREISES​ 2016 ​

Keine Party ohne Bianca

Georg-Rollenhagen-Grundschule, Bernau Bianca darf wegen des Lernens für eine Klassenarbeit nicht zu einer Geburtstagsfeier. Nachdem ihre Mutter sie vermisst, beschließen Biancas Freunde, sie zu suchen. Kinderrechte-Artikel Nr. 31 ​GEWINNER DES JURYPREISES​ 2016

Wer hätte das gedacht?!

Grundschule am Wassertum, Dallgow-Döberitz Die Schüler sind genervt, dass bei ihnen nie der Unterricht ausfällt. Also beschließen sie zu schwänzen. Dabei verpassen sie zwar einiges, aber lernen dafür eine Gruppe von Flüchtlingen kennen. Kinderrechte-Artikel Nr. 28, 29

Die Wahl

Evangelische Grundschule Jüterbog Ein neuer Klassensprecher soll gewählt werden und Sinold liegt vorne. Doch in der Pause kann sein Kontrahent Jonas einige Stimmen gewinnen. Bald findet Sinold heraus, woran das liegt.​ ​Kinderrechte-Artikel Nr. 13

Ist es nicht egal?!

Montessori Oberschule Potsdam Alina verrät beim Versteckspielen die anderen Kinder und wird ausgeschlossen. Als eine Klassenkameradin sich verletzt, beweist Alina wahre Größe und findet endlich wieder Anschluss. ​Kinderrechte-Artikel Nr. 2, 23

Das Foto

Montessori Oberschule Potsdam Eine Schülerin kommt neu in die Klasse und wird ausgegrenzt. Als das Mobbing immer stärker wird, versucht sie sich zu wehren und bekommt Hilfe. Kinderrechte-Artikel Nr. 19 ​

Die Neue

Dorfschule Wallmow July kommt an eine neue Schule. Die Busfahrt ist fürchterlich und sie wird von den anderen geärgert. Wird es gelingen, dass sie in ihrer neuen Schule akzeptiert wird? Kinderrechte-Artikel Nr. 19

Wir

Schule am Griebnitzsee, Potsdam Tainá ist neu in der Schule. Sie kommt aus einer Willkommenklasse und wird von den anderen gemobbt, insbesondere von “Großkotz” Kilian. Doch Tainá kann ziemlich gut Deutsch und schnell neue Freundschaften. Kinderrechte-Artikel Nr. 2