Schauspiel

Kind mit Maske, by Lucy Toner (publicdomainpictures.net)

Hinter der Maske...

Was Schauspieler*innen sind, muss den wenigsten erklärt werden. Schließlich sind sie die Gesichter eines Films und jedes Kind kennt bestimmt ein paar von ihnen beim Namen. Aber worauf kommt es beim Schauspielern eigentlich an?

Kapitelübersicht

Drei Dinge, auf die es beim Schauspielern ankommt:

1) Rollentypen

2) In Figuren hineinversetzen

3) Text auswendig lernen

1) Rollentypen

Von der Rolle

Je nachdem, wie prominent eine Figur im Film auftritt, wird sie anders genannt:

Die Hauptrolle ist die zentrale Figur eines Films. Sie taucht am meisten auf und um sie dreht sich die Geschichte.

Nebenrollen sind die Wegbegleiter der Hauptfigur – ihre Freunde, Familie, Mitabenteurer oder größten Feinde.

Statist*innen (auch „Kompars*innen“ genannt) machen eine Szene lebendig. Ob Fußgänger auf der Straße, Kinder im Klassenzimmer oder Arbeiter*innen im Raumschiff: Statist*innen haben keinen Sprechtext, sind aber unverzichtbar.

Quiz

Wie war das nochmal?

Habt ihr euch genau durchgelesen, was es für Rollentypen beim Schauspiel gibt? Dann guckt euch diesen Filmausschnitt an und versucht hinterher, die Rollen richtig zuzuordnen.

2) In Figuren hineinversetzen

Fragen über Fragen

Um eine Figur spielen zu können, muss man sich vorher „in sie hineinversetzen“.

Ein guter Anfang dafür ist, sich Fragen über die Figur zu stellen. Fragen wie:

– Was ist ihr größtes Geheimnis?
– Wo setzt sie sich im Schulbus hin?
– Wie lautet ihr Lebensmotto?
– Was geht ihr gerade durch den Kopf?
– Was hält sie wohl von ihrem neuen Mitschüler?

Die Liste kann fortgesetzt werden!

3) Text auswendig lernen

Wort für Wort

Wer schauspielert, muss häufig Sprechtexte aus Theaterstücken oder Drehbüchern auswendig lernen.

Macht das folgende Video-Quiz und findet heraus, ob ihr das Auswendiglernen draufhabt!

Quiz

Profitip

Improvisation

Wer keinen Text zum Auswendig lernen bekommt, muss improvisieren.

Das heißt: tun und sagen, was sich gerade richtig anfühlt.

Einige lustige Spiele, mit denen ihr das Improvisieren üben könnt, findet ihr hier:

Improwiki: Übungen